Verteidigt die Demokratie!

Die liberale Demokratie ist in den vergangenen Jahren weltweit unter Druck geraten, was zunehmend auch in Deutschland spürbar ist. Aber wie anfällig ist sie und wie kann sie gegen die Bedrohungen von innen und außen verteidigt werden?

Diesen zentralen Fragen geht der Sammelband von Harald Roth nach. In 33 meist kurzen Beiträgen widmen sich Vertreter:innen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft (u.a. Aleida Assmann, Gerhart Baum, Marina Weisband, Navid Kermani, Hedwig Richter, Albrecht von Lucke) den verschiedenen Aspekten einer wehrhaften Demokratie – vom nie endenden Ringen um eine demokratische Ordnung, über die Rolle von Rechtsstaat und kritischem Journalismus, bis zu politischen Fragen der Zugehörigkeit und Ungleichheit. Viele der Autor:innen geben dabei Hinweise, was konkret gegen die Normalisierung antidemokratischer Positionen getan werden kann. Durch die vielfältigen Perspektiven vermittelt der Band eindrücklich, warum die Demokratie verteidigt und weiterentwickelt werden sollte – als Daueraufgabe und Lebensform.

Key Facts

  • Herausgeber: Harald Roth
  • Verlag: Dietz
  • Erschienen am 18. März 2024
  • Seiten: 280
  • Bestellung: hier
Empfehlungen

Automated Democracy

Welchen Einfluss hat die fortschreitende Digitalisierung auf die Demokratie und auf staatliche Institutionen? Und was muss getan werden,…