Report Globale Flucht 2023

Die Migrationspolitik – oder besser gesagt: der Umgang mit Flucht und Asyl – ist hierzulande mal wieder zum zentralen Thema der politischen Auseinandersetzungen geworden, wovon bei den aktuellen Landtagswahlen hauptsächlich die AfD profitiert hat. Dabei wird die Flucht von Menschen vor Krieg, Klimawandel und Armut in den nächsten Jahren noch eher zu- statt abnehmen. Über diese weltweite Herausforderung informiert der Band “Report Globale Flucht 2023”, herausgegeben u.a. vom renommierten Migrationsforscher Jochen Oltmer.

25 meist kurze Beiträge informieren über verschiedene Aspekte des Themas, etwa die Rolle des russischen Kriegs gegen die Ukraine, die europäischen Außengrenzen, besonders betroffene Regionen oder Deutschland als Fluchtziel. Da vieles davon uns auch künftig beschäftigen wird, soll der Bericht jährlich erscheinen.

Key Facts

  • Herausgeber: Jochen Oltmer, Marcel Berlinghoff, Franck Düvell, Ulrike Krause, Andreas Pott
  • Verlag: S.Fischer
  • Erschienen am 26. April 2023
  • Seiten: 288
  • Bestellung: hier
Empfehlungen

Automated Democracy

Welchen Einfluss hat die fortschreitende Digitalisierung auf die Demokratie und auf staatliche Institutionen? Und was muss getan werden,…