Die Geschmeidigen. Meine Generation und der neue Ernst des Lebens

Putins Angriffskrieg auf die Ukraine bedeutet für Europa eine Zeitenwende. Doch bereits zuvor, mit den vielen verschiedenen Krisen seit 2008, ist die jahrelange Gewissheit von stets mehr Demokratie, Frieden und Wohlstand ins Wanken geraten. Wie wirkt sich das auf die Generation der zwischen 1975 und 1985 Geborenen aus, die hierzulande nun zunehmend in politische Verantwortung gelangt?

Dieser Frage geht Nora Bossong in ihrem lesenswerten Buch nach, für das sie viele Gespräche geführt hat – unter anderem mit Christian Lindner, Lars Klingbeil, Dorothee Bär, Omid Nouripour, Katja Kipping und Paul Ziemiak. Dabei wird deutlich, dass die politische Anpassungsfähigkeit dieser „geschmeidigen“ Generation gerade in diesen Zeiten eine Chance darstellt.

Interview mit Nora Bossong in der taz

Key Facts

  • Autorin: Nora Bossong
  • Verlag: Ullstein
  • Erschienen am 24. Februar 2022
  • Seiten: 176
  • Bestellung: hier
Empfehlungen

Automated Democracy

Welchen Einfluss hat die fortschreitende Digitalisierung auf die Demokratie und auf staatliche Institutionen? Und was muss getan werden,…